Orientalisches Poulet-Pilaw

8:00 Uhr, 29. November 2016

One Pots: Alles aus einem Topf, schnell und einfach.

Das Prinzip ist nicht neu: Man nehme einen Topf, gebe verschiedene Zutaten hinein und lasse den Rest die Hitze erledigen. Unsere Grossmütter hätten es Eintopf genannt. Dennoch löste die US-amerikanische Fernsehköchin Martha Stewart 2013 mit ihrem Rezept für One Pan Pasta einen regelrechten Hype aus.

Der Unterschied liegt vor allem in der Zubereitungszeit: Während es sich bei herkömmlichen Eintöpfen meist um Schmorgerichte handelt, die lange vor sich hin köcheln müssen, stehen One Pots viel schneller auf dem Tisch.

Da wir leider auch nicht immer über alle Zeit der Welt verfügen, haben wir in der Blogküche nun ebenfalls Rezepte ausgetüftelt, die der One-Pot-Methode folgen.

Heute servieren wir euch ein Pilaw aus dem Ofen. Das orientalische Reisgericht wird mit Datteln zubereitet, was ihm eine leichte Süsse verleiht. Hinzu kommen Kichererbsen, Safran und marinierte Poulet-Minifilets – alles aus einem Topf und in 20 Minuten gar.

Orientalisches Poulet-Pilaw

Dauer: ca. 20 Minuten + ca. 20 Minuten garen im Ofen

Menge: Hauptgericht für 4 Personen

600 g Poulet-Minifilets
100 g entsteinte Datteln
1 Dose Kichererbsen, 250 g Abtropfgewicht
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
300 g Langkornreis
5 dl kräftige Hühnerbouillon
1 Prise Safranfäden
1 Zitrone
einige Zweige Koriander

Marinade:
¼ TL gemahlener Kardamom
¼ TL gemahlener Koriander
¼ TL gemahlener Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl

Für die Marinade Kardamom, Koriander, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und Öl mischen. Gewürzöl mit Poulet mischen. Datteln in Ringe schneiden. Kichererbsen gut abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Backofen auf 150 °C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch im Öl andünsten. Reis beigeben. Unter Rühren mitdünsten, bis er glasig wird. Mit Bouillon ablöschen. Safran beigeben und aufkochen. Kichererbsen, Datteln und Poulet auf dem Reis verteilen. Pilaw im Ofen zugedeckt ca. 20 Minuten garen, bis der Reis gar ist. Herausnehmen und mit einer Gabel auflockern. Zitrone in Schnitze schneiden. Reis mit Zitronenschnitzen anrichten, mit Koriander garnieren.

Rezept als PDF

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)